Mein Name ist Heinz-Henning Wrede, geboren im Jahre 1955 in Nienburg/Weser. Ich habe eine wunderbare, in 2009 geborene Tochter.

 

Bereits während meiner Berufsausbildung gefiel mir das Thema Mentaltraining und Veränderungsarbeit sehr gut. Ich finde es bis heute sehr spannend und befriedigend, dass fast alles möglich ist, wenn es um "Kopfarbeit" geht.

 

Ist die Seele glücklich, wir uns dem hingeben, was sich gut und richtig anfühlt, bleiben wir im Geist und im Körper gesund. Verbiegen wir uns jedoch, folgen Konventionen und Vorgaben, die bereits in der Kindheit einsetzen, werden wir möglicherweise krank. Zur Klarstellung sei gesagt, dass es hier nicht um Schuldzuweisungen oder Wertungen geht, denn Eltern wünschen sich das „Beste“ für ihre Kinder. Das „Beste“ leiten diese jedoch von eigenen Erfahrungen ab. Schlussendlich spielt die Seelenvereinbarung eine übergeordnete Rolle.

 

Bei unserer gemeinsamen Arbeit urteilen wir weder über „falsch oder richtig“ noch über „schlecht oder gut“, sondern es geht um das Betrachten von Erlebnissen im Leben. Diese Erlebnisse hinterlassen häufig ihre Spuren, die wir gerne mit den auf dieser Homepage beschriebenen Methoden verändern wollen....

 

…...........doch dazu gerne später in einem persönlichen Gespräch. Diese Seite heißt schließlich „über uns“, damit du ein wenig weisst, mit wem du es zu tun hast ;-))


Im späteren Leben war ich im Vertrieb für Arzneimittel im Bereich Psychopharmaka und Opioide tätig. Nach nahezu 30 Jahren Engagement in dieser Branche wurde ich krank. „Burn Out“, wie es heute genannt wird. Ich wurde von einem sehr guten und bekannten, leider in 2013 verstorbenen Heiler wieder „neu aufgestellt“. Als es mir wieder gut ging, trug er mir an, mich ob meiner Fähigkeiten von ihm ausbilden zu lassen...

 

All diese spirituellen Themen waren damals für mich völlig schräg und unbekannt, aber so fing im Jahr 2008 alles für mich an: Eine „Druckbetankung“ in spirituellem Wissen, diverse Seminare und geistige Einweihungen folgten.

 

Ich danke an dieser Stelle allen meinen Lehrern von Herzen!

 

Hier seien nur einige genannt:


- Dr. Richard Bandler und John La Valle (Hypnose und NLP)

- Bert und Sophie Hellinger (göttliche Ordnung, Familienaufstellung)

- Jerzy Dekowski (KHP)

- Boris Bojtschenko (u.a. Trance Selbstregulation) ... et al.


Das Lernen geht unaufhaltsam weiter. Nicht zuletzt, um euch Hilfesuchenden die bestmögliche Unterstützung zu sein, die ich ermöglichen kann.

 

Seid herzlich willkommen!

 

 

 

     

 

Mein Name ist Petra-Susanne Wrede. Geboren im Juli 1965 in Hildesheim, zwei erwachsene Kinder und von Beruf Immobilienfachwirtin, bin ich schon in meiner Kindheit durch meine Mutter mit der Astrologie und Sinnfragen des Lebens in Berührung gekommen.

 

Seit einer Gesundheitskrise im Jahr 2006 befasse ich mich mit Themen wie Familienstellen, Schamanismus und weiteren alternativen Heilmethoden.

 

Nach zwei wegweisenden Begegnungen mit Astrologinnen, beschloss ich, mich selbst auf den Pfad der Astrologie zu begeben. Diese alte Wissenschaft ließ mich auf Verstandesebene das nachvollziehen, was sich in meinem eigenen Leben und dem meiner Mitmenschen zeigte! Das Mysterium "unten wie oben" und "innen wie außen" lässt sich aufgrund eines Lebensskripts, das im Horoskop nachvollzogen werden kann, erklären. Somit begriff ich, dass Charaktereigenschaften und Ereignisse nicht nur "zufällig" so sind, bzw. ins Leben treten. Im eigenen Erleben oder in der Projektion werden die jeweiligen (Planeten-) Energien erlebt, bzw. erfahren. Somit gewinnt das Motto "Werde, der du bist" einen tieferliegenden Sinn.